ASF - Aufbauseminar für Fahranfänger

Die nächsten ASF Kurse:

Bitte rechtzeitig Anmelden – Kursbeitrag 360 €
Die Anordnung der Behörde bitte vorlegen.

Bahnhofstr. 22, 04435 Schkeuditz

gute Erreichbarkeit mit der S-Bahn 3  oder Straßenbahn Linie 11 von den naheliegenden Großstädten Leipzig oder Halle

Februar 2023:

  • 1. Sitzung  Di. 14.02.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • Beobachtungsfahrten Mi. 15.02.2023 in 3er Gruppen je 1,5 h zwischen 13.00 und 19.00 Uhr
  • 2. Sitzung  Do. 16.02.2023       17.00 – 19.15 Uhr
  • 3. Sitzung  Di. 28.02.2023 17.00 – 19.15 Uhr 
  • 4. Sitzung  Di. 02.03.2023 17.00 – 19.15 Uhr

März 2023:

  • 1. Sitzung  Do. 09.03.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • Beobachtungsfahrten Fr. 10.03.2023 in 3er Gruppen je 1,5 h zwischen 13.00 und 19.00 Uhr
  • 2. Sitzung  Di. 14.03.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • 3. Sitzung  Do. 16.03.2023 17.00 – 19.15 Uhr 
  • 4. Sitzung  Fr. 24.03.2023 17.00 – 19.15 Uhr

April 2023:

  • 1. Sitzung  Do. 20.04.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • Beobachtungsfahrten Fr. 21.04.2023 in 3er Gruppen je 1,5 h zwischen 13.00 und 19.00 Uhr
  • 2. Sitzung  Di. 25.04.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • 3. Sitzung  Do. 27.04.2023 17.00 – 19.15 Uhr 
  • 4. Sitzung  Fr. 05.05.2023 17.00 – 19.15 Uhr

Mai 2023:

  • 1. Sitzung  Do. 25.05.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • Beobachtungsfahrten Fr. 26.05.2023 in 3er Gruppen je 1,5 h zwischen 13.00 und 19.00 Uhr
  • 2. Sitzung  Di. 31.05.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • 3. Sitzung  Fr. 02.06.2023 17.00 – 19.15 Uhr 
  • 4. Sitzung  Fr. 09.06.2023 17.00 – 19.15 Uhr

Juni 2023:

  • 1. Sitzung  Di. 20.06.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • Beobachtungsfahrten Fr. 22.06.2023 in 3er Gruppen je 1,5 h zwischen 13.00 und 19.00 Uhr
  • 2. Sitzung  Di. 27.06.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • 3. Sitzung  Fr. 29.06.2023 17.00 – 19.15 Uhr 
  • 4. Sitzung  Fr. 05.07.2023 17.00 – 19.15 Uhr

August 2023:

  • 1. Sitzung  Di. 08.08.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • Beobachtungsfahrten Mi. 09.08.2023 in 3er Gruppen je 1,5 h zwischen 13.00 und 19.00 Uhr
  • 2. Sitzung  Do. 10.08.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • 3. Sitzung  Di. 15.08.2023 17.00 – 19.15 Uhr 
  • 4. Sitzung  Do. 24.08.2023 17.00 – 19.15 Uhr

September 2023:

  • 1. Sitzung  Sa. 09.09.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • Beobachtungsfahrten Mo. 11.09.2023 in 3er Gruppen je 1,5 h zwischen 13.00 und 19.00 Uhr
  • 2. Sitzung  Fr. 15.09.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • 3. Sitzung  Mo. 18.09.2023 17.00 – 19.15 Uhr 
  • 4. Sitzung  Do. 28.09.2023 17.00 – 19.15 Uhr

Oktober 2023:

  • 1. Sitzung  Do. 12.10.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • Beobachtungsfahrten Mi. 13.10.2023 in 3er Gruppen je 1,5 h zwischen 13.00 und 19.00 Uhr
  • 2. Sitzung  Di. 17.10.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • 3. Sitzung  Do. 19.10.2023 17.00 – 19.15 Uhr 
  • 4. Sitzung  Fr. 27.10.2023 17.00 – 19.15 Uhr

November 2023:

  • 1. Sitzung  Di. 21.11.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • Beobachtungsfahrten Mo. 27.11.2023 in 3er Gruppen je 1,5 h zwischen 13.00 und 19.00 Uhr
  • 2. Sitzung  Di. 28.11.2023 17.00 – 19.15 Uhr
  • 3. Sitzung  Di. 05.12.2023 17.00 – 19.15 Uhr 
  • 4. Sitzung  Fr. 08.12.2023 17.00 – 19.15 Uhr

Aufbauseminare Raum Leipzig - 1A Fahrschule Schkeuditz

Professionelle Aufbauseminare von einer qualifizierten Fahrschule

Ihnen sind als Fahranfänger im Straßenverkehr einige Fehler widerfahren und jetzt benötigen Sie ein Aufbauseminar? Das kann jedem passieren. Zum Glück ist das noch kein Beinbruch, denn wenn Sie das Aufbauseminar abgeschlossen haben, verlängert sich Ihre Probezeit zwar, jedoch können Sie nach Ablauf des Seminars, sofort wieder hinters Steuer. Lassen Sie sich in unseren angenehmen und informativen Seminaren in überschaubaren Klassen weiterbilden. Unser kompetentes und freundliches Team arbeitet lösungsorientiert mit Ihnen zusammen, um die Teilnahme an diesem erforderlichen Kurs informativ und erfreulich zugleich zu machen. Unser Ziel ist es, jedem der möchte zur Fahrerlaubnis zu verhelfen. Wir durften bereits vielen zufriedenen Kunden dabei helfen, wieder hinters Steuer zu dürfen und sind uns sicher, dass auch Sie zufrieden sein werden.

Was ist ein Aufbauseminar?

Ein Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF) ist ein Kurs für Fahranfänger die bereits auffällig auf der Straße geworden sind (Entweder 1 x A oder 2 x B Verstoß laut Bußgeldkatalog). Es ist zwingend erforderlich um den Führerschein zu behalten, denn nimmt man nicht in der vorgegebenen Zeit an einem Aufbauseminar teil, wird einem der Führerschein entzogen. Es gibt allerdings keine Prüfung oder ähnliches. Es herrscht lediglich eine Anwesenheitspflicht.

Ablauf

  • 4 x 135 Minuten Sitzung
  • 1 x  Beobachtungsfahrt nach der 1, Sitzung. 
  • Seminardauer per Gesetz: zwischen 2 und 4 Wochen
  • Teilnehmer: 6 -12

Alle Teilnehmer erhalten ebenfalls ein Beilegeheft, dass zwingend erforderlich ist, um eine erfolgreiche Teilnahme am Seminar zu gewährleisten. Nach Ablauf des letzten Termins erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Diese muss dann persönlich bei der Führerscheinstelle abgegeben werden und schon erhalten Sie Ihre Fahrerlaubnis zurück.

Wie melde ich mich zum Aufbauseminar an?

Wenn Sie Interesse an einem Aufbauseminar bei uns haben, können Sie sich ganz einfach Online zu einem unserer Seminare anmelden. 

Welche Kosten fallen für ein Aufbauseminar an?

Da Fahrschulen selbst für die Durchführung und Vergütungsregelung dieser Nachschulung verantwortlich sind, variieren die Preise stark und können bis zu 600 Euro kosten. Wir bieten Ihnen eine professionelle Betreuung, spannende Kurse von charmanten Lehrern und eine nette Atmosphäre. Und das für 360 Euro.

Wie geht es nach dem ASF weiter?

Nach der Schulung verlängert sich die bisherige Probezeit um 2 Jahre. Sie beträgt dann also insgesamt 4 Jahre. Bei erneuter Auffälligkeit (ein A- oder zwei B-Verstöße), wird eine Verwarnung ausgesprochen und eine freiwillige Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung innerhalb von 2 Monaten empfohlen. Sollte nach der Verwarnung noch ein Verstoß passieren (ein A- oder zwei B-Verstöße), so wird die Fahrerlaubnis entzogen.

Lassen Sie sich 1A weiterhelfen

Sie möchten:

Melden Sie sich noch heute bei der Fahrschule Ihres Vertrauens online an. Wir freuen uns auf Sie!

Lassen Sie sich 1A weiterhelfen

Sie möchten:

Melden Sie sich noch heute bei der Fahrschule Ihres Vertrauens online an. Wir freuen uns auf Sie!

Wie geht es nach dem ASF weiter?

Nach der Schulung verlängert sich die bisherige Probezeit um 2 Jahre. Sie beträgt dann also insgesamt 4 Jahre. Bei erneuter Auffälligkeit (ein A- oder zwei B-Verstöße), wird eine Verwarnung ausgesprochen und eine freiwillige Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung innerhalb von 2 Monaten empfohlen. Sollte nach der Verwarnung noch ein Verstoß passieren (ein A- oder zwei B-Verstöße), so wird die Fahrerlaubnis entzogen.

Lassen Sie sich 1A weiterhelfen

Sie möchten:

Melden Sie sich noch heute bei der Fahrschule Ihres Vertrauens online an. Wir freuen uns auf Sie!

Standort

Bahnhofstr. 22
04435 Schkeuditz

Öffnungszeiten

Mo.: 16:30- 18:30
Mi.:  16:30- 18:30

Standort

Bahnhofstr. 22
04435 Schkeuditz