Zweite Chance am Steuer: Aufbauseminars für Fahranfänger in Schkeuditz bei Leipzig

Einblick in den ASF Kurs

440,00  inkl. Mwst.

Anmeldung

Sichern Sie sich Ihren Platz - Terminkalender für ASF in Schkeuditz bei Leipzig

Professionelle Aufbauseminare für Fahranfänger

Ihnen sind als Fahranfänger im Straßenverkehr einige Fehler widerfahren und jetzt benötigen Sie ein Aufbauseminar?

Das kann jedem passieren. Zum Glück ist das noch kein Beinbruch, denn wenn Sie das Aufbauseminar abgeschlossen haben, verlängert sich Ihre Probezeit zwar, jedoch können Sie nach Ablauf des Seminars, sofort wieder hinters Steuer.

Lassen Sie sich in unseren angenehmen und informativen Seminaren in überschaubaren Klassen weiterbilden. Unser kompetentes und freundliches Team arbeitet lösungsorientiert mit Ihnen zusammen, um die Teilnahme an diesem erforderlichen Kurs informativ und erfreulich zugleich zu machen.

Unser Ziel ist es, jedem der möchte zur Fahrerlaubnis zu verhelfen. Wir durften bereits vielen zufriedenen Kunden dabei helfen, wieder hinters Steuer zu dürfen und sind uns sicher, dass auch Sie zufrieden sein werden.

seminarraum fahrschule

Was ist ein Aufbauseminar?

Ein Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF) ist ein Kurs für Fahranfänger die bereits auffällig auf der Straße geworden sind (Entweder 1 x A oder 2 x B Verstoß laut Bußgeldkatalog). Es ist zwingend erforderlich um den Führerschein zu behalten, denn nimmt man nicht in der vorgegebenen Zeit an einem Aufbauseminar teil, wird einem der Führerschein entzogen. Es gibt allerdings keine Prüfung oder ähnliches. Es herrscht lediglich eine Anwesenheitspflicht.

440,00  inkl. Mwst.

Hinweise zum Aufbauseminar

Alle Teilnehmenden erhalten ein Begleitheft. Dieses muss zwingend zu allen Terminen mitgebracht werden, um eine erfolgreiche Teilnahme zu gewährleisten.

Am Ende der letzten Sitzung wird die Teilnahmebescheinigung ausgehändigt. Diese muss dann persönlich bei der Führerscheinstelle abgegeben werden.

Wie geht es nach dem ASF weiter?

Nach der Schulung verlängert sich die bisherige Probezeit um 2 Jahre. Sie beträgt dann also insgesamt 4 Jahre. Bei erneuter Auffälligkeit (ein A- oder zwei B-Verstöße), wird eine Verwarnung ausgesprochen und eine freiwillige Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung innerhalb von 2 Monaten empfohlen. Sollte nach der Verwarnung noch ein Verstoß passieren (ein A- oder zwei B-Verstöße), so wird die Fahrerlaubnis entzogen.

Welche Kosten fallen für ein Aufbauseminar an?

Da Fahrschulen selbst für die Durchführung und Vergütungsregelung dieser Nachschulung verantwortlich sind, variieren die Preise stark und können bis zu 600 Euro kosten. Wir bieten Ihnen eine professionelle Betreuung, spannende Kurse von charmanten Lehrern und eine nette Atmosphäre. Und das für 440 Euro.